Nominierung für Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2017

Volksschule und Kindergarten Brand. Vorarlberg

Architektur: arge zottele.mallin und spagolla
Örtliche Bauaufsicht: Schatzmann + Ebenhoch GmbH

Baustellen Update 02/18

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) hat die Nominierungen für den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit bekanntgegeben. Aus 76 Einreichungen wurden in einem mehrstufigen Verfahren elf Projekte nominiert. „Der Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit unterstreicht die Bedeutung von energieeffizientem und nachhaltigem Bauen.

Es freut uns Teil des erfolgreichen Team gewesen zu sein und warten gespannt auf im Okt. 2017 stattfindende Bekanntgabe der Gewinner.